W107 Scheinwerfer

W107 Scheinwerfer umrüsten: Ganz einfach bestellen bei classparts.de

Dieser Wagen fasziniert jeden Autoliebhaber und auch junge Menschen, die den Oldtimer zum ersten Mal sehen, schauen ganz genau hin: Die Rede ist vom Mercedes Sportwagen R107, der von 1971 bis 1989 ein sehr starkes Kapitel der Firmengeschichte schrieb. 250.000 Autos wurden gebaut, die meisten gingen unter dem Namen W107 in die USA und waren im Vergleich zu den R107 teilweise modifiziert. Das galt für die Motorisierung, das Getriebe, die Stoßfänger und die Scheinwerfer der W107 Exportautos.

Reimporte aus den USA haben keine Scheinwerfer-Zulassung

Anders als die R107 für den europäischen Markt sind die W107 nicht mit einer Leuchtweitenregulierung ausgestattet. Für Fahrer in den USA ist das kein Problem, wohl aber für Liebhaber, die einen 107er aus den USA importieren möchten: Denn die Scheinwerfer tragen kein E-Zeichen und sind somit bei uns nicht zugelassen. Über viele Jahre waren Scheinwerfer für den R107 wie W107 gar nicht mehr zu bekommen, ganz im Gegensatz zu anderen Ersatzteilen für den legendären Sportwagen. Diese Lieferlücke hat nun classparts.de geschlossen: Der Online-Fachhändler aus Dortmund lässt Scheinwerfer wie Rückleuchten für W107 und R107 wieder produzieren. Nach 1,5 Jahren der Entwicklung und des Testens war es soweit, dass ein Partnerunternehmen in Taiwan mit der Fertigung beauftragt werden konnte. Produkte aus Taiwan genießen einen besseren Ruf als solche aus China, viele Anbieter von Lampen und Leuchtmitteln lassen ihre Produkte seit vielen Jahren auf der Insel in Fernost bauen.

Fahrer in Deutschland und Europa können Ihren R107 nun also wieder umrüsten oder nachrüsten, falls Scheinwerfer oder Rückleuchten defekt oder beschädigt sind. Die Qualität bei classparts.de ist sehr hochwertig. Geschäftsführer Bernd Fink: „Wir wollten die damaligen Fertigungs- und Materialstandards unbedingt so einhalten, dass wir ein Top-Produkt auf den Markt bringen können.“ Das ist offenbar gelungen, denn von der Fachwelt gab es zum Beispiel auf der Techno-Classica in Essen Anfang 2019 jede Menge Lob. Viele Experten fanden die W107 Scheinwerfer von classparts.de sogar besser als jene, die Bosch in den Siebziger und Achtziger Jahren geliefert hatte. Eine Kaufempfehlung gibt es auch vom offiziellen Fanclub der R/C 107-Besitzer und Liebhaber.

R107 Scheinwerfer